Rankins Bücher bilden die Quintessenz dessen, was gegenwärtig den britischen Kriminalroman ausmacht.

Tobias Gohlis, DIE ZEIT

Lieber Krimifreund,

willkommen auf der deutschen Webseite von Ian Rankin, die den schottischen Autor und seine preisgekrönten literarischen Krimis vorstellt.

Erkunden Sie mit Detective Inspector John Rebus die düstere Seite Edinburghs, die kein Tourist zu Gesicht bekommt – und erfahren Sie mehr über seinen zweiten Ermittler Malcolm Fox.


Ein neuer Fall für John Rebus

Ian Rankin - Ein kalter Ort zum Sterben

NEU

Ein kalter Ort zum Sterben

Bei einem romantischen Dinner im Caledonian Hotel erinnert sich Rebus an einen Mord, der fast vierzig Jahre zuvor dort stattgefunden hat: Eine junge lebenslustige Bankiersgattin wollte in dem Luxushotel einen Liebhaber empfangen – am nächsten Morgen wurde sie tot aufgefunden. Die Verdächtigen kamen aus den besten Kreisen, der Täter wurde nie gefasst. Ein Skandal, der Rebus nicht loslässt.

» mehr zum Buch














Auf Tour

Ian Rankin in Deutschland


Krimifestival München 2017

Autor Ian Rankin stellt am 14. März 2017 in der Anatomischen Anstalt sein neues Buch "Ein kalter Ort zum Sterben" vor.

» mehr zum Event



lit.Cologne 2017

Zum 30-jährigen Jubiläum seiner John Rebus-Romane ist Ian Rankin am 15. März 2017 auf der lit.Cologne zu Gast.

» mehr zum Event & Tickets sichern


Porträt über Big Ger Cafferty

Wer ist Big Ger Cafferty und wie kam Ian Rankin auf die Idee für diese Romanfigur? In einem ausführlichen Porträt gewährt der Autor einen Einblick in die Entstehungsgeschichte.

» zum Porträt

Rebus’ Edinburgh

Das Edinburgh des Inspector John Rebus – die Stadt für das perfekte Verbrechen. Hier geschieht vieles im Verborgenen und es ist ein Ort für Verschwörungen.

» Zum Stadtporträt

Ian Rankin im Interview mit Culturmag

Die Entstehung von John Rebus

Zum 30-jährigen Jubiläum der John Rebus-Romane hat CulturMag bei Ian Rankin nachgefragt, wie sein Romanheld entstanden ist.

» Zum Artikel